EA SPORTS FIFA 23

Bezahlv 8,6 6586 Malavida Safety First Geprüfte Sicherheit

Das beste Fußball-Videospiel kehrt zurück für die Saison 22-23. EA SPORTS FIFA 23 wurde aktualisiert, um das beste virtuelle Erlebnis des Spiels zu bieten

Anzeige

Das vielleicht beste Fußballspiel

20. Oktober 2022
10 / 10

Der EA Sports-Klassiker FIFA trägt für die Saison 22-23 den Namen EA SPORTS FIFA 23 und nimmt damit den Namen vorweg, den es ab Juli 2023 tragen wird: EA Sports FC, da die Zusammenarbeit mit dem Weltfußballverband beendet wird. Aber während dieser Übergang stattfindet, können wir eine weitere Folge dieser altgedienten Saga von Fußballspielen genießen, die für viele Spieler ohne jede Diskussion als das beste Fußballspiel gilt.

Es braucht keine Einführung: Es ist heute das beliebteste Fußball-Videospiel, mit Ausnahme von eFootball 2023 (dem Vorgänger von PES), und es wird von Millionen Menschen auf der ganzen Welt gespielt. Der Grund dafür ist, dass es mit seinem Simulator ein schwer zu übertreffendes Spielerlebnis bietet, eine Grafikqualität, die Jahr für Jahr verbessert wird, den stets attraktiven Anreiz, die offiziellen Kader aller Fußballmannschaften, die Teil seiner Datenbank sind (ein großer Vorteil gegenüber seinem großen Rivalen Konami) oder die wichtigsten nationalen und internationalen offiziellen Wettbewerbe zu haben.

Die neue Ausgabe des Fußballsimulators par excellence wurde für die Saison 2022-2023 aktualisiert und enthält Verbesserungen in Bezug auf Grafik und Spielbarkeit und natürlich neue Inhalte wie die Kader aller Mannschaften in der Datenbank, die jetzt auch die Frauenkategorie des schönen Spiels umfasst.

Was ist neu in FIFA 23?

Wir wissen bereits, was die historischen Stärken von EA Sports' Fußballspiel sind. Aber was macht sie für die Saison 2022-2023 besonders und wie wurde sie verbessert? Wir erzählen dir im Folgenden davon:

  • Die HyperMotion-Grafik-Engine kommt auf den PC und macht die Action noch realistischer als in früheren Versionen.
  • Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar und die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland werden mit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar und der Frauen-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland aktualisiert.
  • Plattformübergreifendes Cross-Play wird im FIFA Ultimate Team 1-on-1-Modus, in Online-Saisons, Freundschaftsspielen und mehr eingeführt.
  • Die Frauennationalteams werden vorgestellt.
  • Die PC-Version ist jetzt mit PlayStation- und Xbox-Controllern kompatibel.
  • Der FIFA-Karrieremodus gewinnt durch neue Gameplay-Dynamiken an Authentizität.
  • Pro Clubs sind jetzt verfügbar, was bedeutet, dass du deine Teams besser anpassen kannst, was sich auch auf dem Spielfeld bemerkbar macht.
  • Die Datenbank wird mit mehr als 19.000 Spielern, 700 Mannschaften, 100 Stadien und 30 Ligen aktualisiert.
Elies Guzmán

Mit einem Hochschulabschluss in Geschichte und später in Dokumentationswesen verfüge ich über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Testen und Schreiben von Apps: Rezensionen, Anleitungen, Artikel, Nachrichten, Tricks ... es waren zahllose, vor...

Cristina Vidal

Cristina Vidal

Merkmale